Nilkreuzfahrten

Flusskreuzfahrten werden immer beliebter und eine Nilkreuzfahrt ist unter diesen Reisen ein echter Klassiker. Wer Ägypten kennenlernen möchte und während seines Aufenthaltes viel sehen und erleben möchte, der sollte sich für eine Nilkreuzfahrt entscheiden. Nahezu alle wichtigen und weltbekannten Sehenswürdigkeiten Ägyptens können bei einer Nilkreuzfahrt besichtigt werden. Dazu zählen unter anderem die Tempelanlagen von Luxor, Philae, Abu Simbel, Esna, Edfu und Kom Ombo. Selbstverständlich darf auch ein Besuch im Tal der Könige bei einer klassischen Nilreise nicht fehlen. Alle diese Attraktionen sind bequem von der Anlegestelle aus zu besichtigen. Manche liegen direkt am Ufer oder sind über eine kurze Fahrt zu erreichen. Das macht die Nilkreuzfahrt zu einer angenehmen und stressfreien Reise, auf der man sich erholen kann und dennoch viel vom Land, den Menschen und der Kultur erlebt...

Auf Nilkreuzfahrten das Land "erfahren"

Von den vielen Eindrücken kann man sich auf den komfortablen Nilkreuzfahrtschiffen erholen. Dort werden die Reisenden komplett verpflegt und können die Landschaft an sich vorüberziehen lassen, während man an Deck den Sonnenuntergang genießt. Die geräumigen Kabinen mit bequemen Betten sorgen für eine angenehme Nachtruhe, während das Kreuzfahrtschiff gleichmäßig und ruhig ohne störenden Wellengang zur nächsten Anlegestelle fährt. Dort erwartet die Reisenden nach einem köstlichen Frühstück schon der nächste Landgang in die jahrtausend alte Geschichte Ägyptens.

Nilkreuzfahrten gibt es in unterschiedlichen Kategorien und Preisklassen. Je nach Ausstattung des Schiffes und der Kabinengröße variiert der Preis. Es ist empfehlenswert bei der Verpflegung Vollpension oder all inclusive zu wählen. Das hält die Nebenkosten gering und kalkulierbar. Eine Nilkreuzfahrt von Luxor bis nach Assuan dauert in der Regel sieben bis acht Tage und ist die klassische Route. Die so genannte große Nilkreuzfahrt beginnt bereits in Kairo und führt ebenfalls bis nach Assuan. Für diese Strecke sind meist fünfzehn Tage einzuplanen. In Assuan wird häufig noch der Staudamm besichtigt, bevor es zum Flughafen geht. Nicht alle treten von dort die Heimreise an. Denn viele Reisende gönnen sich im Anschluss an die Nilkreuzfahrt noch eine Woche Badeurlaub am Roten Meer. Häufige Ziele sind Hurghada oder Makadi Bay.

Auf dem Portal Ihr-Vergleicher haben Sie die Möglichkeit eine Nilkreuzfahrt zu buchen.